Ablauf

Zusendung der Texte

E-Mail
Dies ist die einfachste, schnellste und preiswerteste Zusendung der Texte. Der zu übersetzende Text kann entweder direkt als Text innerhalb der E-Mail stehen oder auch als Anhang, im Standard-ZIP-Format komprimiert oder auch direkt, beigefügt werden. Die Dateiformate der üblichen Officepakete können verarbeitet werden. Grundsätzlich sollten Eilaufträge per E-Mail erfolgen, weil der Text direkt übernommen und verarbeitet werden kann.

Fax
Die Zusendung ist ebenfalls schnell, jedoch liegt der Text nicht als Datei vor. Deshalb ist die Verarbeitung arbeitsintensiver und zeitaufwändiger.

Gedruckte Vorlagen
Wie bei der Zusendung per Fax ist auch hier die Verarbeitung arbeitsintensiver und zeitaufwändiger.

Datenträger

Es werden die gebräuchlichen Datenträger akzeptiert: CD-ROMs, DVDs oder USB-Speichersticks.

Sonderleistungen
In Ausnahmefällen können auch noch Disketten 3,5″ und 5,25″ verwendet werden, wobei sich die Verarbeitungszeit um etwa drei bis vier Tage verzögert. Falls Sie noch ältere Texte auf solchen veralteten Datenträgern besitzen, können diese auch auf neuere Datenträger umkopiert werden.

Rücksendung der Arbeitsergebnisse

Als E-Mail mit angehängter Datei mit in der Regel unformatiertem Text, oder auf Wunsch ausgedruckt und mit Postversand.

Bei kleinen Aufträgen mit nur wenigen Seiten sende ich Ihnen auf Wunsch auch ein Fax zu.

Im Fall von zugesandten USB-Speichersticks werden die fertigen Texte auf diese Datenträger kopiert und diese dann zurückgeschickt (ausreichend Speicherkapazität vorausgesetzt). Bei größeren Texten, die als CD oder DVD zu mir kommen, werden die übersetzten Dateien auf CD oder DVD gebrannt und zurückgeschickt.

Lesen Sie diesen Text auf: Niederländisch Englisch Spanisch