Übersetzen

Was ist Übersetzen eigentlich?

Einer guten Übersetzung merkt man möglichst nicht mehr an, dass es sich um eine Übersetzung handelt. Gleichzeitig soll die Stimme des Autors, insbesondere in der Belletristik, erhalten bleiben. Doch manchmal ist das gar nicht so leicht. Übersetzen ist ein komplexer Vorgang und lässt sich nicht „mal eben nebenbei“ erledigen.

Es geht nicht darum, Wörter zu übersetzen, sondern den Sinn zu übertragen. Und dabei immer die Zielgruppe im Auge zu behalten. Ist der Text jetzt z.B. für ein rein akademisches Publikum gedacht, oder für Laien?

Übersetzen erfordert nicht nur sehr gute Sprachkenntnisse, sondern auch das Gefühl für den Text, Fachwissen und die Fähigkeit, sich in neue Themen hineinzudenken sowie die Beherrschung von Problemlösungsstrategien. Eine gute Grundlage dafür ist eine Ausbildung z.B. bei der IHK oder an einer Hochschule.

Einen kleinen Eindruck von der Arbeit eines professionellen Übersetzers bekommen Sie in meiner Übersetzerwerkstatt.

Lesen Sie diesen Text auf: Niederländisch Englisch Spanisch