Mehl mit Eigenleben und Spargelfarbenlehre: Die Kunst der Kochbuchübersetzung (Gastbeitrag)

Das alljährliche Blogwichteln in meinem Netzwerk, dem Texttreff, ist schon zu einer lieben Tradition geworden. Diesmal hat das Los mir Sabine Schlimm zugeteilt, die sich in ihrem Blog www.schmeckt-nach-mehr.de mit der nahrhaften Seite des Lebens befasst. In ihrem Gastbeitrag zeigt sie uns, welche Tücken das Übersetzen von Kochbüchern und Rezepten so haben kann. Kunst? … [Weiterlesen...]